Literatur

Buch der Woche

„Pink Floyd - Their Mortal Remains “

Edel Books · 6. Juli

Buch der Woche - Pink Floyd  - Their Mortal Remains

Mehr Katalog als Biografie ist dieser neue Band über die legendären Artrocker Pink Floyd. In der Masse der in unschöner Regelmäßigkeit auf dem Markt landenden Coverschauen und Huldigungen sticht „Their Mortal Remains“ insofern heraus, als dass es wie die gleichnamige Ausstellung eines wahren Kenners kuratiert wurde: Aubrey Powell, seines Zeichens ehemaliges Mitglied des nicht minder legendären Design-Studios Hipgnosis. Mit wenigen Ausnahmen haben Powell und sein verstorbener Partner Storm Thorgerson die 50-jährige Karriere der kamerascheuen Musiker begleitet. In zwei Abschnitten, genannt „Die Band“ und „Die Alben“, liegen zum ersten Mal Notizen, Briefe, Fotografien, Originalentwürfe, Filme, Instrumente und viele weitere Devotionalien vor, akribisch zusammengestellt und über begleitende Essays in ihren zeitlichen Zusammenhang gesetzt. Die Ausstellung läuft noch bis Oktober im Londoner Victoria And Albert Museum, kurz darauf soll sie in Dortmund gastieren. Dieses edle Werk erhöht die Vorfreude.

Carlotta Valdes