Julia von Boehm

Julia von Boehm

„Frauen können die Wahrheit besser vertragen.“

Autor:
Leserbewertung:

Zur Person

18.09.2015, New York. Die Stylistin Julia von Boehm sitzt in ihrem Büro im Flatirion-District, flankiert von ihren Assistentinnen. Die 36-Jährige zählt zu den Besten ihres Fachs und ist außerdem die einzige Deutsche, die als persönliche Stylistin für Hollywood-Stars wie Nicole Kidman und Kate Winslet arbeitet, weltweite Kampagnen und Magazin-Shootings mit internationalen Stars betreut und angesagte Designer berät. Auch wenn ihr Blick ständig zu ihrem Smartphone wandert, weil in den nächsten Tagen ein Organisations-Marathon auf sie wartet, nimmt sie sich Zeit für das Gespräch. Dabei lässt sie hinter die Kulissen des professionellen Stylings und der Suche nach den Trends von morgen blicken – und verrät ihr Erfolgsgeheimnis.

Frau von Boehm, wenn Sie ein Outfit wären, welches wäre das?

Julia von Boehm: Ein weißes T-Shirt mit schwarzem BH drunter und einer schwarzen Spitzenunterhose. Das geht immer.

Bezeichnenderweise tragen Sie gerade ein weißes T-Shirt mit schwarzem BH und Jeans. Wie würden Sie Ihren persönlichen Style beschreiben und wie viel Wert legen Sie darauf?

Eher casually sexy. Ich ziehe mich jedes Jahr anders an, und im Allgemeinen ziehe ich mich gerne schön an. Mittlerweile lege ich auch viel Wert darauf, dass es zumindest nicht schrecklich unpraktisch ist. Das hat sich ein bisschen geändert, seitdem ich Mutter bin, wobei ich mich für die „Normalfrau“ wahrscheinlich immer noch etwas unpraktisch kleide. Wenn ich meine Tochter zur Schule bringe, schaut man mich manchmal etwas schräg an, obwohl ich denke, ich bin bereits bequem angezogen. Im Übrigen zieht man sich in Paris ganz anders an als in New York. Paris ist einfach schicker. Alle laufen immer mit Absätzen und ziehen sich überhaupt sehr viel weiblicher an. Hier in New York ist alles erlaubt, man kann so schräg herumlaufen, wie man will. Hier hat sich also mein Stil schon aufgrund der Umgebung etwas verändert.

Ab hier lesen nur GALORE-Abonnenten kostenlos weiter! Eines der vielen Abo-Extras.