David Silverman

David Silverman

„Springfield ist überall.“

Autor:
Fotos:
Leserbewertung:

Zur Person

21.01.2008, München. Der Mann, der vom ersten Tag an die „Simpsons“ animierte, trägt Sakko, verwaschene Jeans und Motorrad-Stiefel. Als Teilnehmer der „Digital, Life, Design-Conference“ wirkt er zwischen den vielen Top-Managern beinahe etwas deplaziert.

Mr. Silverman, warum sind Sie Animator von Zeichentrickfilmen geworden?

David Silverman: Weil das, was man erschafft, nur auf der Leinwand existiert. Ich könnte Homer Simpson hier und jetzt für Sie zeichnen, einer unserer Drehbuch-Schreiber könnte sich einen typischen Homer-Spruch einfallen lassen, den dann sogar der Homer-Sprecher sagt. Alles schon und gut – aber nur auf der Leinwand oder dem Fernsehschirm wird diese Welt wirklich zum Leben erweckt.

Ab hier lesen nur GALORE-Abonnenten kostenlos weiter! Eines der vielen Abo-Extras.